STARMIND SCHENKT WISSEN
04.07.2016

Carola Twrsnick
Project Manager Client Development

50 Gäste aus 17 verschiedenen Firmen: Am 23. Juni lud Starmind bestehende Kunden nach Erlenbach ein und sie kamen aus der ganzen Schweiz und Deutschland, um auf vergangene und kommende Erfolge anzustoßen und Impulse aus der Hirnforschung mitzunehmen. 

Der Sommer 2016 dauerte bisher drei Tage und an einem dieser raren sonnigen Abende hatte Starmind in das Erlengut in Erlenbach geladen, um bei einem Apéro und Blick auf den Zürichsee mit seinen Kunden auf vergangene und kommende Erfolge anzustoßen.

Angeregte Gespräche gab es nicht zuletzt aufgrund des Impulsvortrags des Hirnforschers und Science Slam-Gewinners Henning Beck, der es schaffte, mit anschaulichen Beispielen und großem Fachwissen, in kurzer Zeit die Denkweise des menschlichen Hirns zu verdeutlichen und die Unterschiede zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz aufzuzeigen. Ob Computer in Zukunft in der Lage sein werden, die Fähigkeiten des menschlichen Hirns bei konzeptuellem Denken und Verknüpfungsleistungen zu kopieren und zu überflügeln, darüber blieben sich Hirnforscher Beck und Starmind-Gründer Pascal Kaufmann bis zuletzt uneinig – ein Thema, das auch viele Gäste noch beim anschließenden Get together beschäftigte.

Die warmen Abendstunden nutzten die Gäste, unter ihnen sowohl Starmind-Nutzer der ersten Stunde, als auch Kunden, die noch beim Aufbau des Starmind-Netzwerkes in ihrer Firma stehen, zum intensiven Austausch und freuten sich über ein Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern von Starmind.

Wir sagen Danke für einen fröhlichen, entspannten und herzlichen Abend und wünschen allen Kunden einen erfolgreichen und sonnigen Sommer.  

Related posts
WIE WIR UNSEREN KUNDEN HALFEN, DREI INTRA.NET AWARDS ZU GEWINNEN
STARMIND IST GEWINNER IN ZWEI VON DREI KATEGORIEN!